Wer wir sind

Das aufregendste, herausforderndste- und wertvollste im Leben sind Begegnungen mit anderen Menschen. Sie geben uns Halt, unterstützen die Entwicklung unserer Persönlichkeit und lassen uns ein Gefühl von Gemeinschaft spüren.

Marianne Lewandowski

Marianne ist Gründermutter, experimentierfreudig und voller Leidenschaft für unsere Produkte. Sie ist für die Produktion verantwortlich und konzentriert sich auf die Entwicklung und Herstellung.

Alexandra Cor

Alexandra findet Lösungen und ist ein Querdenker. Sie ist unser Creative Director, kümmert sich nicht nur um das Design der Verpackungen, sondern sorgt auch dafür das MARIANNE im digitalen Raum vertreten ist.

Sabine Lewandowski

Sabine ist unser persönlicher Allrounder, weil sie Kreativität und Organisation vereint. Neben dem Office Management setzt sie bei uns ihre Fähigkeiten im Konzept und Design ein und hält unsere Produkte mit ihren Fotos fest.

Marina Lewandowski

Unser persönliches Goldstück im Team, Marina! Sie ist unsere Schnittstelle zu den Mainfränkischen Werkstätten in Kitzingen. Marina hat in ihren Genen ein Chromosom mehr als der Rest von uns— eindeutig Platz für mehr Liebe, Leidenschaft und Lebensfreude mit der sie uns immer wieder ansteckt und motiviert. 

Julia Jördens

Julia ist unsere treibende Kraft im Hintergrund, die gerade neue Seiten des Lebens als junge Mutter entdeckt. Seit Beginn an unterstützt sie uns immer wieder bei allen Fragen Rund um das Marketing. Was bei uns noch in Gedanken schlummert, schafft sie in klare und strukturierte Worte zu fassen.

JULIA WURM

Doppelt hält besser. Von der Friseurlehre zu den Wirtschaftswissenschaften passt Julia perfekt in unser Team. Vom Konsumkind zur bewussten Konsumentin schafft sie mit ihrem scharfen Blick und warmen Herzen gekonnt die Verbindung zwischen Wirtschaft und Nachhaltigkeit. 

MARINA LEWANDOWSKI & JOHANNES BIRKEL

Warum wir mit den Mainfränkischen Werkstätten der Lebenshilfe e.V arbeiten

Unser persönliches Goldstück im Team ist Marina. Sie ist unsere Schnittstelle zu den Mainfränkischen Werkstätten. Marina hat in ihren Genen nicht nur ein Chromosom mehr als wir, sie hat auch viel mehr Liebe, Leidenschaft und Lebensfreude mit der sie uns immer wieder beschenkt und motiviert. Marina arbeitet begeistert seit 10 Jahren in den Mainfränkischen Werkstätten in Kitzingen.

Warst du schon einmal in einer Werkstatt in der Menschen mit geistiger, körperlicher oder Mehrfachbehinderung arbeiten? Dann solltest du dir unbedingt die Arbeit der Werkstätten und Mitarbeiter genauer ansehen. Für viele ist es kaum vorstellbar, was genau dort gemacht wird oder wie der Tag eines Mitarbeiters abläuft. „Behindertenwerkstätten“ sind meistens mit Vorurteilen belastet, die wir zumindest mit unserer Sicht verändern wollen. Wir sind stolz und begeistert, dass die Mitarbeiter der Mainfränkischen Werkstätten uns mit unterschiedlichen Fähigkeiten bei der Verpackung von MARIANNE unterstützen. So bedruckt z.B. die Werkstatt in Gerbrunn alle unsere Deckel und Dosen mit feinem Tampondruck, bevor sie von uns befüllt werden und weiter an die Werkstatt in Kitzingen ziehen, um von Marina und ihren Kollegen Stück für Stück verpackt und mit einem Etikett versehen werden.

In den Werkstätten wird jeder Mitarbeiter nach seinen Fähigkeiten eingesetzt. Wenn du einmal dort bist, merkst du schnell, dass der Mensch und nicht die Arbeit im Mittelpunkt steht. Trotz der unterschiedlichen Herausforderungen wird jeder Mitarbeiter respektvoll behandelt und wertgeschätzt. MARIANNE wird von den Mitarbeitern der Lebenshilfe unterstützt und du unterstützt mit jedem gekauften Produkt gleichzeitig die Arbeit der Lebenshilfe.
in Zusammenarbeit mit